Verena Rot

Krimiautorin

Geboren im Winter 1976 und aufgewachsen in Nordrhein-Westfalen, zog es die Krimiautorin 1999 ins schöne Hessen. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei Töchtern in einem kleinen Ort südlich von Frankfurt.

Bereits in der Kinder- und Jugendzeit schrieb sie Kurzgeschichten und Gedichte. Nach jahrelanger Berufstätigkeit im kaufmännischen Bereich fand sie in der Elternzeit zum Schreiben zurück. Insbesondere das Krimigenre ist ihre Leidenschaft.

Seit November 2013 ist sie Mitglied bei den "Mörderischen Schwestern", seit 2015 arbeitet sie in der örtlichen Schulbibliothek.

2019 hat sie die Literaturpatenschaft für das Festival "Kultur ohne Grenzen – Frieden und Freiheit in Europa" übernommen.

Seit August 2019 gehört sie dem "Rödermärker Autoren- und Musikerkreis (RAUM)" an, den sie mitgegründet hat.

2018 veröffentlichte sie den 4. Apollonia-Band "Apollonia – Insel der Wahrheit".

Presseartikel und Interviews

Hier finden Sie einige Interviews und Presseartikel über mich.